http://wellpappe-wissen.de/wissen/wellpappe/bauprinzip/einwellige-wellpappe.html

Einwellige Wellpappe

Wird die Welle auf beiden Seiten mit einer glatten Papierbahn verklebt, entsteht einwellige Wellpappe (engl. double-faced corrugated board oder single wall corrugated board). Eine ältere, heute nicht mehr geläufige Bezeichnung für die einwellige Wellpappe ist doppelseitige Wellpappe. Die Wellenbahn liegt zwischen zwei Deckenbahnen.

 

 

 

 

 

Einwellige Wellpappe kann nicht mehr aufgerollt werden, mit ihr beginnen die eigentlichen Wellpappensorten.

 

Achtung: Die Praxis zeigt, dass die beiden Bezeichnungen „einseitig beklebte Wellpappe“ und „einwellige Wellpappe“ unter Umständen miteinander verwechselt werden können.