http://wellpappe-wissen.de/wissen/wellpappen-verpackung/verpackungsherstellung/faltschachtel-klebemaschine.html

Faltschachtel-Klebemaschine

Auf der Inline-Maschine können aufgrund der Konstruktion des Faltteiles nur Wellkisten in Längsrichtung geklebt und gefaltet werden. Dagegen bietet die Faltschachtel-Klebemaschine (kurz FKM) die Möglichkeit der Längs-, Quer-, Diagonal- oder Rückwärtsklebung-/faltung.

 

Zudem können ein oder mehrere Klebepunkte oder Klebelinien an verschiedenen Stellen gesetzt werden. Die Zuschnitte für die Verarbeitung auf der Faltschachtel-Klebemaschine werden überwiegend gestanzt und können beliebig für die verschiedensten Falt- und Klebevarianten gefaltet werden.

 

Die wichtigsten Falt- und Klebearten sind:

  • Längsfaltung/Längsklebung entspricht der Faltung
    und der Klebung in der Inline-Maschine
  • Faltbodenklebung
  • 4-Punkt-Faltung und -Klebung

 

 

 

a) Längsfaltung/Längsklebung

b) Faltbodenklebung

c) 4-Punkt-Faltung und -Klebung