http://wellpappe-wissen.de/wissen/wellpappen-verpackung/verpackungsherstellung/flexo-preprint-verfahren.html

Flexo-Preprint-Verfahren

Neben Flexo-Bogendruck und Offset-Bogendruck verwendet die Wellpappenindustrie auch den Flexodruck, um Papierbahnen von Rolle auf Rolle zu bedrucken. Man nennt dieses Verfahren Preprint-Verfahren.

 

Mit dieser Methode sind besonders Großauflagen rationell zu fertigen, durch enorme technische Fortschritte inzwischen auch mittlere Auflagen.

 

Hierbei wird auf einer separaten Mehrfarben-Druckmaschine das Deckenpapier zunächst bedruckt und dann als Außendecke in der Wellpappenanlage eingesetzt. Aufgedruckte Steuercodes werden für ein passergerechtes Längs- und Querschneiden neben dem Druckbild eingedruckt.

 

 

 

 

Die Weiterverarbeitung erfolgt dann auf den üblichen Maschinen der Wellpappenverarbeitung.

 

Die Preprint-Technik hat inzwischen einen qualitativ vergleichbaren Standard mit dem Offsetdruck erreicht.

1 = Steuercodes für Querschneider
2 = Druckbild