http://wellpappe-wissen.de/hilfe/

Kontakt

Verband der Wellpappen-Industrie e.V. (VDW)
Martin Petrich
Hilpertraße 22
64295 Darmstadt


(0 61 51) 92 94 23
petrich@vdw-da.de

Was ist Wellpappe-Wissen?

Wellpappe-Wissen ist das digitale Nachschlagewerk zu allen technischen Aspekten des Packstoffs mit der Welle. Hier finden Sie alles zu Rohstoffen, Fertigung und Konstruktion von Wellpappe, den eingesetzten Papieren und Wellpappenverpackungen.

 

Wissen – alles rund um die Wellpappe

In fast 100 einzelnen Artikeln können Sie sich umfassend informieren. Wählen Sie zum Beispiel über die Schlagwortwolke den Begriff, der Sie interessiert – Sie erhalten eine Ergebnisliste mit allen Artikeln, in denen dieser Begriff auftaucht. Auch mit der Volltextsuche über die Funktion „Finden“ gelangen Sie über eine Ergebnisliste zu den relevanten Beiträgen. Wenn Sie nur stöbern wollen, klicken Sie einfach auf einen der 10 beliebtesten Artikel oder auf den „Artikel-Tipp“ rechts unter der Schlagwortwolke.

 

Zahlreiche Artikel sind mit Illustrationen, Downloadmöglichkeiten und seiteninternen Links ausgestattet, um Ihnen ein umfassendes Informationsspektrum anzubieten. Zu zahlreichen nicht-technischen Aspekten rund um die Wellpappe – etwa Logistikfunktionen, Marketingfähigkeiten und Umweltvorteile – finden Sie auf den Seiten des Verbandes der Wellpappen-Industrie e. V. (VDW)

 

Testen – in 20 Fragen zum Wellpappen-Experten

Jeder Artikel enthält eine Frage – wenn Sie die richtig beantworten, sind Sie dem Wellpappen-Experten einen Schritt näher. Falls Sie nicht alle Artikel nacheinander durcharbeiten möchten, wählen Sie „Testen“. Wellpappen-Wissen stellt Ihnen dann 20 nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Fragen, zeigt Ihnen am rechten Bildschirmrand nach jeder Antwort Ihren Wissensstand in Prozent an und verweist Sie auf den relevanten Artikel, in dem Sie die richtige Antwort finden können. Nachdem Sie alle Fragen beantwortet haben, können Sie sich eine personalisierte Leistungsbescheinigung erstellen und ausdrucken. Falls Sie nicht gleich beim ersten mal 100 Prozent erreichen, versuchen Sie es weiter.