http://wellpappe-wissen.de/wissen/wellpappen-verpackung/typen-und-formen/stanzverpackungen-mit-steckboden.html

Stanzverpackungen mit Steckboden

Die Stanzverpackung 0215 hat keine aneinander stoßenden Deckelinnenklappen, aber eine Außenklappe, die als Einsteckklappe konstruiert wurde. Der Boden ist ein sogenannter „Steckboden“, dessen Teile so eingefaltet werden, dass ein selbstschließender Effekt entsteht.

 

 

Stanzverpackung 0215

Stanzverpackung 0216

 

Der Unterschied zwischen 0215 und 0216 besteht darin, dass bei 0216 – wie bei der normalen Faltkiste 0201 – die Deckelaußenklappen zusammen stoßen und die Deckelinnenklappen nicht.

 

Sowohl die Stanzverpackung 0215 als auch die Verpackung 0216 haben oben und unten unterschiedliche Verschlussarten: Oben hat die Verpackung 0215 einen Einsteckdeckel, unten einen sogenannten Steckbodenverschluss, die Verpackung 0216 hingegen eine Deckelverschlussart analog der Faltkiste 0201. Der bei beiden Verpackungen ähnliche Bodenverschluss wird nur zusammengesteckt, er braucht nicht geheftet oder geklebt zu werden – daher die Bezeichnung Steckbodenverpackung.

 

Die Kombination von Einsteckdeckel und Steckbodenverschluss bei 0215 weist der Verpackung bereits Aufgaben zu, die über den Zweck einer reinen Transportverpackung hinausgehen. Es ist hier eine Verpackung entstanden, aus der heraus verkauft werden kann.