http://wellpappe-wissen.de/wissen/wellpappe/bauprinzip/dreiwellige-wellpappe.html

Dreiwellige Wellpappe

Die zweiwellige Wellpappe kann mit einseitig beklebter Wellpappe verklebt werden, um dreiwellige Wellpappe (engl. triple wall corrugated board) herzustellen.

 

 

 

1 = sehr große Welle; 2 = große Welle; 3 = kleine Welle

 

 

Dreiwellige Wellpappe besteht aus sieben Papierbahnen: Außendecke, Wellenbahn, Zwischenbahn, Wellenbahn, Zwischenbahn, Wellenbahn, Innendecke.

 

Die Wellenarten können bei der dreiwelligen Wellpappe je nach Maschineneinrichtung kombiniert werden.

 

Gebräuchliche Kombinationen sind:

 

E  Feinstwelle (Mikrowelle)

B  Feinwelle

C  Mittelwelle

 

B Feinwelle

B  Feinwelle

C Mittelwelle


Wie bei der zweiwelligen Wellpappe liegt die größere Wellenart wegen der besseren Polsterungseigenschaften innen. Die feinere Welle kommt wegen ihres besseren Schutzes gegen mechanische Beanspruchung nach außen.